Logo Bildungsland NRW - Bildungsportal

7. Einstellung in befristete/unbefristete Beschäftigungsverhältnisse

d. Einstellung in ein unbefristetes Tarifbeschäftigungsverhältnis

BR Festlegung der Entgeltgruppe und der Stufe innerhalb der Entgeltgruppe unter Beteiligung des zuständigen Personalrats und Information hierüber an die Schule  
S Beteiligung der Ansprechpartnerin für Gleichstellungsfragen [1] und ggf. der Schwerbehindertenvertretung, wenn es sich um eine schwerbehinderte Person handelt.

 

§ 66 LPVG (Verfahrensgrundsätze)

§ 72 LPVG (Beteiligungstatbestände)

§ 18 LGG (Rechte der Gleichstellungsbeauftragten)

§ 95 SGB IX (Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung)

Formular: M025

S Beteiligung des Lehrerrats Formular: M026
BR
SchA
Unterschriftsreife Fertigung des Arbeitsvertrags, des Begleitschreibens etc.  
BR
SchA
Übersendung des Arbeitsvertrags nebst der sonstigen Unterlagen an die Schule  
S Sofern die Zustimmungen der Ansprechpartnerin für Gleichstellungsfragen, des Lehrerrats und ggf. der Schwerbehindertenvertretung vorliegen (Falls nicht, Verfahren aussetzen und Mitteilung an die Bezirksregierung bzw. das Schulamt):
Unterzeichnung der beiden Arbeitsverträge durch die Schulleitung und die Lehrkraft und Aushändigung eines Exemplars des Arbeitsvertrags sowie der anderen Unterlagen an die Lehrkraft
 
S Verpflichtung nach dem Verpflichtungsgesetz / Nachweisgesetz  
S Rücksendung des zur Aufnahme in die Personalakte bestimmten Arbeitsvertrags nebst des Entwurfs der Begleitverfügung sowie der Dienstantrittsmeldung  
BR
SchA
Fertigung, Unterzeichnung und Weiterleitung der STD-Belege an das LBV  
BR
SchA
Anlegen der Personalakte  
BR
SchA
Unterschriftsreife Beschäftigungszeitberechnung ohne Mitwirkung der Schule und Festsetzung einer ggf. abweichenden Probezeit.  
BR
SchA
Übersendung der vorgenannten Unterlagen an die Schule zur Aushändigung und ggf. Kenntnisnahme  
BR
SchA
Führen der Wiedervorlage  
BR Anforderung der Beurteilung, ob sich die Lehrkraft in der Probezeit bewährt hat.  

 

[1] Falls keine Ansprechpartnerin bestellt ist: Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten der Schulaufsicht