Staatssekretär Mathias Richter

Mathias Richter

Staatssekretär im Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Mathias Richter wurde am 11. September 1967 in Hopsten (Westfalen) geboren. Er ist verheiratet und Vater von vier Kindern. Seit Juni 2017 ist Mathias Richter Staatssekretär im Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Schulbildung/Studium

1988: Abitur am Gymnasium Private Bischöfliche Fürstenberg-Schule Recke

1988-1995: Studium der Volkswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

1995: Studienabschluss: Diplom-Volkswirt

Berufserfahrungen

1997-2000: Jugendbildungsreferent beim Landesverband der Jungen Liberalen NRW e.V.

2000-2001: Referent der FDP-Landtagsfraktion NRW für Schule und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung, Medienpolitik, Sport und Kultur

2001-2005: Leitender Referent in der FDP-Landtagsfraktion NRW

2005-2008: Leiter des Kabinettreferates im Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes NRW

2008-2011: Leiter der Gruppe Finanzen, Personal, Organisationsentwicklung und Informationsmanagement im Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes NRW

2011-2017: Leiter der Gruppe Hochschulmedizin, Medizinforschung, Bauangelegenheiten der Universitätskliniken, Gleichstellung von Frau und Mann, Gender Mainstreaming

Seit dem 30. Juni 2017: Staatssekretär im Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW