Bundes- und Landeswettbewerb Philosophischer Essay

 (© Michael Wittschier)

Die jährlichen philosophischen Essay-Wettbewerbe bestehen aus drei Stufen: dem nationalen Landes- und Bundeswettbewerb, der Winterakademie und der Olympiade. 

Herr Dirk Sikorski ist der Landesbeautragte des Wettbewerbs.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den zuständigen schulfachlichen Dezernenten der Bezirksregierung Münster, Herrn LRSD Dietmar Schade, E-Mail: dietmar.schade [at] bezreg-muenster.nrw.de

Für die Internationale Philosophie-Olympiade bleibt zuständig:
Dr. Gerd Gerhardt (Berlin; Gründer des Wettbewerbs).
E-Mail: gerd.gerhardt [at] gmx.net

Hinweis: Angesichts der Corona-Epidemie ist die diesjährige IPO (Internationale Philosophie-Olympiade) in Lissabon abgesagt worden.

Nachfolgend erhalten Sie Informationen zur

1. Stufe: Die aktuelle Ausschreibung finden Sie alljährlich hier, jeweils im Lauf des Monats September

2. Stufe: Philosophische Winterakademie (Anfang Februar in Münster/Westfalen)

3. Stufe: Internationale Philosophie-Olympiade (im Mai in einem Teilnehmerland)

sowie einen Überblick der Bewertungskriterien und Hinweise zum Essayschreiben