Ministerin Yvonne Gebauer

Yvonne Gebauer

Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Yvonne Gebauer wurde am 2. August 1966 in Köln geboren. Sie ist verheiratet und Mutter eines Kindes. Seit dem 30. Juni 2017 ist Yvonne Gebauer Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Mandate und öffentliche Ämter

seit 31. Mai 2012: Abgeordnete des Landtags Nordrhein-Westfalen

seit 2004: bildungspolitische Sprecherin der FDP-Ratsfraktion Köln

2004 bis 2012: Mitglied des Rates der Stadt Köln

seit 2004: stellvertretende Vorsitzende bzw. Beisitzerin des FDP-Stadtbezirksverbandes Köln Ost

1999 bis 2004: Sachkundige Einwohnerin im Ausschuss für Anregungen und Beschwerden der Stadt Köln

seit 1982: Mitglied der FDP

Beruflicher Werdegang

seit 2004 selbstständig im Bereich der Immobilienbranche

1994 bis 2004 Leitung eines Boardinghauses

1989 bis 1992 Mitarbeiterin eines Bundestagsabgeordneten

1987 Abschluss der Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten, anschließende Beschäftigung bis 1989

1985 Abitur