[02.08.2021] Corona-Schutzimpfungen in Berufskollegs

>>>>>>>>>> Beginn der SchulMail des MSB NRW >>>>>>>>>

 

Corona-Schutzimpfungen in Berufskollegs

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Landesregierung arbeitet weiterhin daran, dass möglichst viele Menschen die Impfangebote zum Schutz gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 nutzen. Zu diesen Bemühungen zählt auch, über die Impfzentren hinaus Impfangebote einzurichten, die für bestimmte Zielgruppen besonders gut erreichbar sind.

Der beigefügte Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales sieht solche Angebote nach den Sommerferien auch für die nordrhein-westfälischen Berufskollegs vor. Sie können in den Impfzentren oder durch aufsuchende mobile Impfangebote auch an oder in den Berufskollegs stattfinden.

Die Organisation der Impfangebote und Impfungen verantworten allein die Kreise und kreisfreien Städte. Diese wurden gebeten, die konkrete Umsetzung und Vorgehensweise mit Ihnen abzustimmen.

An Sie richte ich die Bitte, in Abstimmung mit Ihrem Schulträger die Vorbereitung und Durchführung der Impfangebote in angemessener Weise zu unterstützen. Dies gilt insbesondere hinsichtlich der Vermittlung wichtiger Informationen zur Vorbereitung und Umsetzung der Impfangebote.

 

Herzlichen Dank für Ihr Mitwirken und Ihre Unterstützung.

Mathias Richter

 

<<<<<<<<<< Ende der SchulMail des MSB NRW <<<<<<<<<<

Diese Nachricht wurde Ihnen im Auftrag des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSB NRW) übermittelt.

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich an Schuljahr2021-2022[at]msb.nrw.de, 0211 5867 3581.

Ferner wird auf die regelmäßig aktualisierten „Allgemeinen Informationen zum Schulbetrieb“ im Bildungsportal verwiesen (https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/angepasster-schulbetrieb-corona-zeiten)

 HINWEIS: Falls vorhandene Links in dieser Nachricht nicht richtig angezeigt werden, sollten Sie diese kopieren und in die Adresszeile des Browsers einfügen.