"DIGIYOU" fördert Innovationen

Von Programmierung über Gestaltung bis zum Digitalen Miteinander: Beim Wettbewerb DIGIYOU werden innovative Unterrichtsideen und -projekte zum Thema „DIGIYOU – Digitalisiere Deine Zukunft!“ gesucht.

[Schule NRW 06-21]

Die NRW.BANK lobt in diesem Jahr erneut gemeinsam mit der „DIE BILDUNGSGENOSSENSCHAFT – Beste Chancen für alle eG“ den Schülerwettbewerb „DIGIYOU“ aus. Mitmachen können Schülergruppen der Klassen 5 bis 13 aller Schulformen und Unterrichtsfächer in Nordrhein-Westfalen.

Bis zum 3. September 2021 können die Schulen ihre Bewerbungen einreichen, von denen eine Fachjury dann die 15 attraktivsten Beiträge auswählt. Belohnt werden die Finalisten mit einem Preisgeld von 500 Euro, um ihr Projekt tatkräftig umsetzen zu können. Bei der großen Abschlussveranstaltung im März 2022 können drei Gruppen jeweils zusätzliche 1.000 Euro Preisgeld gewinnen, indem sie die Jury durch ihre kreativen Projektpräsentationen überzeugen. Voraussichtlich wird die Veranstaltung in der NRW.BANK in Düsseldorf stattfinden.

Gesucht werden Projekte, die sich um das Programmieren, das Gestalten mit digitaler Technik oder das Nachdenken über unser digitales Miteinander drehen. Aufgrund der Themenvielfalt des Wettbewerbs lässt er sich an viele Schulfächer andocken: Geografie, Kunst, MINT, Philosophie, Politik, SoWi, Technik und selbstverständlich auch an alle von dem Thema begeisterten Lehrerinnen und Lehrer.

Weitere Informationen zum digitalen Kreativwettbewerb und zur Anmeldung durch die betreuende Lehrkraft finden Sie auf der Webseite www.digiyou.de.