#IchDuWirVonHier

Nordrhein-Westfalen ist ein weltoffenes Land. Rund ein Drittel der Menschen, die hier leben, haben eine Einwanderungsgeschichte. Unter dem Titel #IchDuWirVonHier startet das Integrationsministerium einen Kreativ- und Schreibwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene und ruft dazu auf, ihre Sichtweise auf ein gelungenes Miteinander kreativ umzusetzen.

Mit #IchDuWirVonHier startet das Integrationsministerium einen Kreativ- und Schreibwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene. Gesucht werden Beiträge über das Miteinander in unserer vielfältigen Gesellschaft.

Eingereicht werden können Texte, Audiobeiträge oder Kurzfilme, die Einblick in die Ansichten, Wertvorstellungen, Visionen und die eigenen Erfahrungen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen geben. Thematisiert werden können positive Erlebnisse aus dem Freundeskreis, der Familie sowie die Chancen einer Einwanderungsgesellschaft, aber auch negative Erfahrungen mit Rassismus und Diskriminierung.

Nordrhein-Westfalen ist vielfältig und lebt eine kulturelle Vielfalt. Zu ihr gehören die Zeche im Ruhrgebiet genauso wie der Karneval im Rheinland. Dieser vielfältigen Identität, den unterschiedlichen Formen des Zusammenlebens auch Ausdruck zu geben wird in diesem Wettbewerb unterstützt. Den Möglichkeiten zur Umsetzung werden keine Grenzen gesetzt.

Mitmachen können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis einschließlich 25 Jahren, sowohl als Einzelpersonen als auch in Gruppen. An die besten Einsendungen werden Geldpreise in Höhe von insgesamt 3.000 Euro vergeben. Die Auswahl trifft eine fachkundige Jury, der unter anderem der Rapper Eko Fresh und die Autorin Aygen-Sibel Celik angehören. Einsendeschluss für die Beiträge ist der 28. Juli 2021.

Die Vielfalt der Menschen und der gesellschaftliche Zusammenhalt machen die Stärke Nordrhein-Westfalen aus. Mit #IchDuWirVonHier wird die Integrations- und Wertschätzungskampagne #IchDuWirNRW um einen kreativen Mitmach-Part erweitert. Es geht besonders darum, wie Jugendliche und junge Erwachsene unsere Gesellschaft in der sie Leben wahrnehmen.

Alle Informationen zum Wettbewerb unter: www.ichduwirvonhier.nrw