Kernlehrpläne

Die Kernlehrpläne für die Sekundarstufe  I des Gymnasiums (G8 und G9) wurden zum 1. August 2019 bzw. zum 1. August 2020 in Kraft gesetzt. Sie gelten seit diesem Zeitpunkt aufsteigend für die im G9-Bildlungsgang befindlichen Schülerinnen und Schüler. Die aufsteigende Inkraftsetzung für die einzelnen Jahrgangsstufen ist hier veranschaulicht.

Die Kernlehrpläne für die Sekundarstufe II wurden zum 1. August 2014 in Kraft gesetzt. Seit dem Jahr 2017 wird das Abitur auf der Grundlage dieser Kernlehrpläne abgelegt.

Hilfen für die Schulen zur Umsetzung der Kernlehrpläne (u.a. Beispiele für schulinterne Lehrpläne und weitere Unterstützungsmaterialien) können über den Lehrplannavigator abgerufen werden.