Lehrerin in Unterrichtssituation vor Smartboard.

klicksafe

EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im CEF Telecom Programm der Europäischen Union, www.saferinternet.de
Zu diesem gehören neben klicksafe die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de und jugendschutz.net sowie das Sorgentelefon Nummer gegen Kummer.

Viele Kinder und wohl die meisten Jugendlichen haben im Internet bereits einiges gesehen und erlebt, was sie eigentlich nicht sehen sollten. Kenan etwa ist 20 und erzählt online, wie ihn ein illegaler Musik-Download mal in eine peinliche Situation brachte. Ilija (16 Jahre) war in der siebten Klasse, als er das erste Mal online mit Pornografie in Berührung kam. Und Elisabeth (13 Jahre) war ein Cybermobbing-Opfer in ihrer Schulklasse.

Ihre Erlebnisse mit dem Internet teilen die Jugendlichen offen und selbstbewusst in der Videoreihe TRUTH BE TOLD der EU-Initiative klicksafe. Dabei zeigen sie nicht nur, dass sie mit diesen Erlebnissen nicht unreflektiert umgehen, sondern geben ihren Altersgenossen wertvolle Tipps im verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet.

Die Videos der Reihe TRUTH BE TOLD gibt es hier.