Logo Bildungsland NRW - Bildungsportal

Landtag startet Malwettbewerb

Wie blicken Grundschülerinnen und Grundschüler in die Zukunft? Diese Frage steht im Zentrum des Malwettbewerbs des Landtagspräsidenten André Kuper.

[Schule NRW 10-22]

Der Präsident des Landtags Nordrhein-Westfalen, André Kuper, hat einen Malwettbewerb für die vierten Klassen der nordrhein-westfälischen Grundschulen ins Leben gerufen. Der Titel lautet: „Was wünscht Ihr Euch für das Jahr 2023? Malt ein Bild zu Euren Hoffnungen und Träumen und schickt es an die Landtagseule Helene“.

Pro Schulklasse kann ein gemeinsam gestaltetes Bild in den Formaten DIN A4 quer, DIN A3 quer oder DIN A2 quer (keine Hochformate) eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 6. Dezember 2022.

Eine gezeichnete Eule hält einen Pinsel in der Hand.

Eine Jury entscheidet über die Siegerinnen und Sieger. Als Preise für die drei besten Vorschläge winken Geldpreise von insgesamt 2.000 Euro für die Klassenkasse:

Die Siegerinnen und Sieger werden zudem zu einem Besuch in den Landtag eingeladen, wo sie vom Präsidenten empfangen werden.

Der Präsident des Landtags betont: „Mir ist es ein besonderes Anliegen, schon bei Grundschülerinnen und Grundschülern Interesse und Begeisterung für die parlamentarische Demokratie zu wecken. Dazu dienen unsere vielfältigen Bildungsangebote, die wir seit 2017 kontinuierlich weiterentwickelt haben. Mit unserem Wettbewerb möchten wir die Schülerinnen und Schüler ermutigen, sich gemeinsam mit ihren Lehrkräften mit dem Landtag zu beschäftigen. Ich freue mich auf viele kreative und bunte Ideen.“

Einsendungen der Bilder samt Formular und Begründung per Post an den
 

Landtag Nordrhein-Westfalen
Stichwort: Grundschulwettbewerb
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf

 

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es in einem Flyer oder online unter: www.landtag.nrw.de.

Fragen bitte an die Öffentlichkeitsarbeit des Landtags, Telefon (0211) 884-2129 oder oeffentlichkeitsarbeit[at]landtag.nrw.detarget="_blank".