[24.03.2021] Start der neuen Wettbewerbsrunde des Landeswettbewerbs "bio-logisch!"

>>>>>>> Beginn der SchulMail des MSB NRW >>>>>>>>>

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich freue mich, Ihnen die neue Runde des Landeswettbewerbs Biologie „bio-logisch!“ ankündigen zu können.

„bio-logisch!“ ist unser landeseigener Schülerwettbewerb zur Breitenförderung im Fach Biologie. Der Wettbewerb soll das Interesse an biologischen Fragestellungen und Phänomenen wecken und Kompetenzen im naturwissenschaftlichen Bereich fördern.

Unter dem Motto: „Nicht auf den Kopf gefallen!“ geht es in diesem Jahr in eine neue spannende Runde, bei der alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I ihre Ideen und Fähigkeiten im Fach Biologie unter Beweis stellen können. Die faszinierenden Eigenschaften unseres Kopfes, insbesondere unseres Gehirns sollen in diesem Jahr genauer untersucht werden. Die ein oder andere Erfahrung wird dabei sicherlich auch das zukünftige Lernen der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler positiv beeinflussen können.

Alle Teilnehmenden erhalten nach Bewertung ihrer Arbeiten eine persönliche Urkunde. Für die Jahrgangsbesten ist zudem geplant, diese zu einer dreitägigen Schülerakademie im Herbst einzuladen. Neben den Urkunden sollen ihnen weitere ansprechende Buch- und Sachpreise im Rahmen einer Feierstunde übergeben werden.

Die diesjährige Aufgabenstellung und der zur Teilnahme benötigte Erfassungsbogen ist als Anhang dieser Mail beigefügt. Darüber hinaus können diese unter www.bio-logisch-nrw.de heruntergeladen werden. Einsendeschluss für die fertigen Ausarbeitungen ist in diesem Jahr der 12. Juli 2021.

Ich freue mich, wenn Sie insbesondere die Fachschaft Biologie Ihrer Schule auf den Wettbewerb hinweisen, um die Schülerinnen und Schüler Ihrer Schule zur Teilnahme am Wettbewerb zu ermutigen.

Mit freundlichen Grüßen

Mathias Richter

 

<<<<<<<<<< Ende der SchulMail des MSB NRW <<<<<<<<<<

 

Diese Nachricht wurde Ihnen im Auftrag des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSB NRW) übermittelt.

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich an Dennis.Wittig[at]msb.nrw.de, 0211/5867-3607

HINWEIS: Falls vorhandene Links in dieser Nachricht nicht richtig angezeigt werden, sollten Sie diese kopieren und in die Adresszeile des Browsers einfügen.