09.03.2021

Ministerin Gebauer: Der Lehrerberuf ist attraktiv, anspruchsvoll und bietet einen sicheren Arbeitsplatz

„Campus Lehrkraft werden“ startet als Online-Veranstaltung

Das Ministerium für Schule und Bildung teilt mit:

Das Ministerium hat mit dem „Campus Lehrkraft werden“ eine neue Online-Veranstaltung konzipiert, um Schülerinnen und Schüler über Wege in den Lehrerberuf zu informieren. Am 10. und 11. März können Abiturientinnen und Abiturienten einen virtuellen Hochschulcampus besuchen und dabei digital die verschiedenen Stationen auf dem Weg in den Lehrerberuf erkunden. Die erstmals stattfindende Veranstaltung informiert über Einstiegschancen für alle Lehrämter und bietet als innovatives Online-Format auch in Pandemiezeiten vielschichtige Einblicke.
 
Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer: „Sich für den Lehrerberuf zu entscheiden, ist immer eine gute Wahl. Die Arbeit als Lehrerin oder Lehrer ist spannend, abwechslungsreich und attraktiv – und sie bietet einen sicheren Arbeitsplatz. Schülerinnen und Schüler kennen das Schulleben aus ihrer eigenen Erfahrung. Die Online-Veranstaltung ‚Campus Lehrkraft werden‘ ermöglicht ihnen nun, die Perspektive zu wechseln und das Vertraute aus der Sicht von Lehrerinnen und Lehrern kennenzulernen. Wir wollen damit das Interesse der Jugendlichen für den Lehrerberuf wecken und sie darin bestärken, ein Lehramtsstudium aufzunehmen.“
 
Interessierte Schülerinnen und Schüler sind eingeladen, sich auf dem virtuellen Universitätscampus über die einzelnen Stationen der Lehrerausbildung – die Hochschulen, die Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung sowie die Schule – zu informieren. Dabei erhalten sie einen Einblick in die verschiedenen Handlungsfelder des Lehrerberufs und können überprüfen, ob sie die persönlichen Voraussetzungen für die Arbeit als Lehrerin oder Lehrer mitbringen. Kurze Videosequenzen, Persönlichkeitstest sowie ansprechend zusammengestellte Zahlen, Daten und Fakten regen an, sich mit dem Berufsbild auseinanderzusetzen. Mithilfe des sogenannten Chancenrechners lassen sich anschließend zudem die individuellen Einstellungschancen für mögliche Fächerkombinationen und Lehrämter ermitteln.
 
Ein Team aus erfahrenen Beraterinnen und Beratern steht über den gesamten Veranstaltungszeitraum via Text-, Audio- und Videochat bereit und gibt Auskunft bei allen Fragen rund um die verschiedenen Wege in den Lehrerberuf.
 
Der Besuch des „Campus Lehrkraft werden“ am 10. und 11. März, jeweils zwischen 13 und 18 Uhr, ist kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung möglich unter: https://bildungsland-nrw.expo-ip.com.
 
Der „Campus Lehrkraft werden“ wurde vom Ministerium für Schule und Bildung gemeinsam mit dem Landesprüfungsamt für Lehrämter an Schulen konzipiert. Er folgt auf die bisherige Veranstaltungsreihe „Aktionstage Lehrerberuf am Berufskolleg“ und nimmt nun alle Lehrämter, vor allem jene mit hohen Einstellungschancen, in den Blick. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wurde für den Auftakt ein rein virtuelles Format konzipiert, das ursprünglich angedachte Informationstage vor Ort ersetzt.