RespAct-App

 

Schüllerin

 

Die kostenlose RespAct-App ist eine BildungsApp. Dabei erwerben Kinder und Jugendliche Kenntnisse über Demokratie, Konfliktlösung, Sicherheit und Lebensqualität in ihrem Lebensumfeld. Die Schulkinder können gemeinsam nachhaltig ihren Stadtteil verändern und üben einen respektvollen und toleranten Umgang miteinander.

Das Projekt

RespAct ist ein Bildungsangebot, das Kinder und Jugendliche im Rahmen von drei Projekttagen an Schulen und außerschulischen Einrichtungen auf der körperlichen, der sozialen und der emotionalen Ebene stärkt.

Neben der demokratischen Beteiligung bei der Gestaltung des eigenen Lebensraums, wird auch der faire Umgang von Mädchen und Jungen gefördert, sowie inklusiv zu arbeiten. Dies unterstützt den Klassenverband und der Zusammenhalt der Schülerinnen und Schüler in ihrem Lebensumfeld wird nachhaltig gestärkt.

In der Klasse und in intensiver Gruppenarbeit erwerben sie die Fähigkeit auch schwierige Situationen gewaltfrei zu meistern. Als methodische Einheiten bietet RespAct Grundschülerinnen und Grundschülern Übungen aus dem Boxsport, demokratie-pädagogische Methoden und aktive Videoarbeit. So werden Kinder und Jugendliche für die gewaltfreie Lösung von Konflikten sensibilisiert.

Wer kann bei RespAct mitmachen?

RespAct richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren. Überall da, wo sich Gruppen von Kindern und Jugendlichen aufhalten, ist es möglich, RespAct durchzuführen. Das können Jugendzentren, Vereine und verschiedene Einrichtungen der Jugendhilfe und Jugendarbeit sein. Besonders geeignet ist es aber, die Projekte im schulischen Rahmen durchzuführen.

Die Module

Jeder Projekttag besteht aus Medien-, Sport- und Diskussionsmodulen.

Wie profitieren Lehrerinnen und Lehrer von RespAct?

Möchten Sie als Lehrkraft eine RespAct Projektwoche in der Schule durchführen? Und als freiwillige Lehrkraft RespAct mit Ihrem Wissen und Ihrer Erfahrung unterstützen? Bei RespAct gibt es verschiedene Möglichkeiten sich zu engagieren. Lehrkräfte profitieren von RespAct, indem sie ihre Klassen in einer offeneren Unterrichtsform kennenlernen und so eine neue Perspektive auf einzelne Schülerinnen und Schüler und auch den Klassenverband bekommen. Informationspakete für Schulen können hier bestellt werden.

Und hier geht es zur RespAct-App