Eine junge Frau sitzt nachdenklich am Laptop.

Richtig schreiben und gewinnen – Deutschland schreibt! Der große Rechtschreibwettbewerb 2022

Rechtschreibung kann man lernen. Das möchte die Stiftung Polytechnische Gesellschaft gemeinsam mit ihren Partnern mit „Deutschland schreibt! Der große Rechtschreibwettbewerb“ fördern.

[Schule NRW 05-22]

Dass man mit richtigem Schreiben nur gewinnen kann, zeigt „Deutschland schreibt! Der große Rechtschreibwettbewerb“. Beim Wettbewerb der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main und ihrer Partner geht es darum, die Rechtschreibregeln zu verstehen, diese zu trainieren und schließlich richtig anzuwenden. Denn richtiges Schreiben bietet einen entscheidenden Vorteil: Einen Text, bei dem man sich ganz auf den Inhalt konzentrieren kann, liest man lieber. Stolpert man über Rechtschreibfehler, statt im Lesefluss zu sein, macht das Lesen des Textes keine richtige Freude mehr.

Alle Sprachfans aus Nordrhein-Westfalen sind eingeladen, beim Deutschland schreibt!-Onlinewettbewerb 2022 vom 23. bis 26. Juni ihre Kenntnisse zu testen. Aus den Schulen können Oberstufenschülerinnen und -schüler, Eltern sowie Lehrkräfte teilnehmen. Zudem gibt es die Kategorien Hochschule und Freie Schreiberinnen und Schreiber.

Das Format für die Oberstufe möchte für die deutsche Sprache begeistern und dazu anregen, sich auch auf spielerische Weise mit sprachlichen Phänomenen auseinanderzusetzen.

Die Besten dürfen sich auf eine Urkunde und einen attraktiven Preis freuen. Zu gewinnen gibt es ein Tablet, Konzertgutscheine, hochwertige Buchpakete und mehr.

Die Teilnahme ist flexibel und ohne vorherige Anmeldung möglich. Auf der Webseite des Wettbewerbs kann man in einem Zeitfenster von rund 20 Minuten den Wettbewerbstext direkt online schreiben: www.deutschland-schreibt.de.

 

Alle Informationen zum Wettbewerb und Format sind zu finden auf: www.deutschland-schreibt.de. Dort wartet auch ein Rechtschreibparcours mit Übungen zu fünf Themenschwerpunkten und zahlreichen ehemaligen Wettbewerbstexten zum Nachschreiben.