Außenansicht eines modernen Schulgebäudekomplexes.

Save the date: Fachkongress Schulbau am 19. August

Das Schulministerium NRW, die Architektenkammer NRW und die Montag Stiftungen Jugend und Gesellschaft laden zum Fachkongress Schulbau am 19. August in Köln ein. Neben vielen Beispielen aus der Praxis widmet sich der Kongress auch neuen Entwicklungen im Schulbau.

Guter Schulbau leistet einen wichtigen Beitrag für das Stadtquartier. Gut geplante Schulgebäude können als Ort der Bildung und der Kultur über den eigentlichen Schulbetrieb hinaus für die Bürgerinnen und Bürger einen lebendigen und integrativen Stadtbaustein darstellen; Grund genug, unseren Schulbaukongress 2022, der sich neben vielen Beispielen aus der Praxis auch neuen Entwicklungen und Trends im Schulbau widmet, in der Kölner Bildungslandschaft Altstadt Nord zu veranstalten.

Save the date: 19. August 2022

Fachkongress Schulbau – (update) 2022

Schulbau erfordert größtmögliche Multifunktionalität im Sinne neuer pädagogischer Konzepte und hohe Innenraumqualitäten. Als Ort des Lernens und des Lebens muss Schule heute differenzierte Angebote an Raumqualitäten in funktionaler und atmosphärischer Hinsicht bieten und gleichzeitig den neuen Anforderungen an Digitalisierung und Nachhaltigkeit entsprechen

Ein gutes Schulgebäude erfordert zudem eine identitätsstiftende Architektur mit einem schlüssigen Material- und Farbkonzept, welches schulisches Leben unterstützt und eine positive Wirkung auf alle Nutzerinnen und Nutzer ausübt. Die Voraussetzung für qualitätsvollen, zukunftsorientierten Schulbau ist eine frühzeitige perspektivische Bedarfsplanung unter Einbindung der Nutzerinnen und Nutzer.

Die Veranstaltung richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen, Verwaltungsfachleute sowie Architektinnen und Architekten aller Fachrichtungen.

Absenderkennung mit dem Schriftzug "Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen" sowie dem Landeswappen.
Logo mit dem Schriftzug "Montag Stiftung - Jugend und Gesellschaft".
Logo mit dem Schriftzug "Architektenkammer Nordrhein-Westfalen".