Schülerinnen und Schüler für mathematisches Können ausgezeichnet

Die Besten der Preisträgerinnen und Preisträger treten für NRW in der Bundesrunde der Deutschen Mathematik-Olympiade an.

Die NRW-Auswahlmannschaft 2018 bei der Siegerehrung in Haltern am See. (© Landesverband Mathematikwettbewerbe Nordrhein-Westfalen e.V.)
(© Landesverband Mathematikwettbewerbe Nordrhein-Westfalen e.V.)

Die NRW-Auswahlmannschaft 2018 bei der Siegerehrung in Haltern am See.

Weit mehr als 16.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Nordrhein-Westfalen haben an der ersten Runde der Mathematik-Olympiade 2018, die von dem Mathematik-Olympiaden e.V. getragen wird, teilgenommen. Zwei Runden später stehen die NRW-Preisträgerinnen und Preisträger fest: 18 Schülerinnnen und Schüler haben einen ersten Platz gemacht, 34 einen zweiten und 57 einen dritten. Darüber hinaus wurden 55 Schülerinnen und Schüler für überdurchschnittliche Leistungen geehrt. Die Besten unter den Gewinnern bilden die 14-köpfige NRW-Auswahlmannschaft für die Bundesrunde. Im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung in Haltern am See Mitte März wurden alle Preisträgerinnen und Preisträger mit Urkunden und Sachpreisen geehrt. Der Bundeswettbewerb wird vom 13. Juni bis 16. Juni an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg ausgetragen.

Die Landesrunde ist eine von insgesamt vier Runden der jährlich stattfindenden Deutschen Mathematik-Olympiade. Gestartet wird zu Beginn des Schuljahrs mit der Schulrunde, gefolgt von der Regionalrunde Mitte November und der Landesrunde Ende Februar des Folgejahrs. Um sich rundenweise zu qualifizieren, sind logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und der kreative Umgang mit mathematischen Methoden gefordert. 

Das NRW-Team gehört seit vielen Jahren zu den drei besten Mannschaften der 16 Bundesländer. Die besten sechs Schüler der Bundesrunde bilden die Nationalmannschaft, die bei der internationalen Mathematik-Olympiade, die in diesem Jahr vom 3. bis 14. Juli in Rumänien ausgetragen wird, antritt.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.