Workshopangebot ​​​​​​​“Inhouse-Verkabelung und Vernetzung für Schulen in NRW”

Der Bund und das Land Nordrhein-Westfalen sind fest entschlossen, den begonnenen Weg der Digitalisierung in den Schulen konsequent fortzusetzen. Dabei werden die Schulträger bei Aufbau und Umsetzung der notwendigen Vorhaben vor Ort durch die Förderprogramme im Rahmen des DigitalPakt Schule und die Geschäftsstellen Gigabit.NRW in den Bezirksregierungen unterstützt.

Das Augenmerk der Förderprogramme liegt vor allen Dingen auf dem Aufbau technischer Infrastrukturen und lernförderlichen IT-Ausstattungen an Schulen sowie deren Administration. Um nachhaltige und zukunftsfähige IT-Grundstrukturen erreichen zu können, ist ein Aufbau von Digitalisierungskompetenzen bei den Schulträgern vor Ort ebenso wichtig wie die Bereitstellung von finanziellen Mitteln zur Umsetzung.

Das Land bietet den Schulträgern in Zusammenarbeit mit dem Gigabitbüro des Bundes und dem Kompetenzzentrum des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur nunmehr kostenfrei das Workshop-Angebot

“Inhouse-Verkabelung und Vernetzung für Schulen in NRW”

in einem webbasierten Format an. 

 

Inhalte 

Ein modernes und leistungsfähiges Schulnetz ist die Voraussetzung, um die Möglichkeiten des digitalen Lernens zu nutzen. Das Schulnetz ist im Idealfall so ausgelegt, dass Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte die digitalen pädagogischen Konzepte im Unterricht flexibel und unkompliziert ein- und umsetzen können. Daher sollte die Schulnetzinfrastruktur ganzheitlich und im Hinblick auf heutige schon bestehende und zukünftig zu erwartende Bedarfe ausgerichtet sein.

Die Schulung vermittelt ein Verständnis der technischen Grundlagen des Telekommunikationsnetzes bis zur Schule und innerhalb des Schulgebäudes. Neben der notwendigen und möglichen Ausstattung der Schule und der Schulräume wird auf Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten und im Besonderen auf den DigitalPakt Schule in Nordrhein-Westfalen eingegangen.
 

Ziel:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Möglichkeiten der technischen Ausstattung der Schulen und bekommen einen Überblick zu Finanzierungsmöglichkeiten und wichtiger anzugehender technischer und organisatorischer Maßnahmen.
 

Anmeldung:

Anmeldung ist für einen der Termine möglich und ist auf maximal 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt. Die Organisation und Durchführung der Workshops übernimmt das Gigabitbüro des Bundes. Um sich anmelden zu können, wenden Sie sich an die Geschäftsstelle Gigabit.NRW in der Bezirksregierung.

 

Termine: 

Gigabitausbau: Inhouse-Verkabelung und Vernetzung von Schulen
Termin: 20.05.2021
Uhrzeit: 09:30 bis 12:30
Online-Workshop 

Gigabitausbau: Inhouse-Verkabelung und Vernetzung von Schulen
Termin: 25.05.2021
Uhrzeit: 13:00 bis 16:00
Online-Workshop

Gigabitausbau: Inhouse-Verkabelung und Vernetzung von Schulen
Termin: 27.05.2021
Uhrzeit: 09:30 bis 12:30
Online-Workshop

Gigabitausbau: Inhouse-Verkabelung und Vernetzung von Schulen
Termin: 01.06.2021
Uhrzeit: 09:30 bis 12:30
Online-Workshop

Gigabitausbau: Inhouse-Verkabelung und Vernetzung von Schulen
Termin: 08.06.2021
Uhrzeit: 09:30 bis 12:30
Online-Workshop 

Gigabitausbau: Inhouse-Verkabelung und Vernetzung von Schulen
Termin: 15.06.2021
Uhrzeit: 09:30 bis 12:30
Online-Workshop