Lehrer erklärt etwas in Unterrichtssituation, im Vordergrund ist ein mobiles Endgerät zu erkennen.

Lehramtsstudium

Grund­sätzlich beginnt die Lehr­amts­aus­bildung mit dem Studium. An das Studium schließt sich die zweite Phase, der Vor­bereitungs­dienst an. Neben diesem regulären Weg haben auch Seiten­ein­steigerinnen und Seiten­ein­steiger eine Chance. Mehr Informationen finden Sie hier.

Informationen zu Voraussetzungen für das Lehramtsstudium, zu den Zulassungsbedingungen und über die Lehrämter finden Sie hier. Der universitäre Teil der Lehramtsausbildung endet mit dem Master of Education, auslaufend derzeit auch noch mit der Ersten Staatsprüfung für Lehrämter an Schulen: Landesprüfungsamt für Lehrämter an Schulen.

Eine Übersicht aller möglichen Fächerkombinationen für das Lehramt der Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschule (Sekundarstufe I) und das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen (Sekundarstufe II)  finden Sie hier.